Gemeinde Aktuell

Hier möchten wir sie auf aktuelle Informationen oder Veranstaltungen unserer Gemeinde aufmerksam machen, oder auch auf interessante Dinge in unserer Umgebung. Aber sie werden hier auch auf Themen stoßen, die für den Glauben wichtig sind. Lassen Sie sich dazu herzlich einladen und kommen Sie gerne wieder hier vorbei.

Ihr Carsten Finger

Geschenke und Dank (Oktober 2019)

Es ist Herbst. Dieses Wort hat seinen Ur-sprung im griechischen Wort karpos, was Frucht oder Ertrag bedeutet. Meine Frau kommt aus Süd-Baden, wo man in der alemannischen Sprache auch heute noch  ... 

... vom herbsten spricht, wenn man erntet. Der Herbst ist darum eine gute Gelegenheit, darüber nachzudenken, was es in diesem Jahr alles zu ernten gab – auch im übertragenen Sinn.

Lohn oder Gehalt sind für einen Arbeitnehmer ja ähnlich wie für einen Landwirt die Ernte. Als Christ glaube ich daran, dass die gesamte Ernte, egal welcher Art, von Gott kommt. Gott beschenkt uns mit vielen guten Gaben. Im Herbst bietet es sich an, dafür Danke zu sagen. Das wollen wir am 6. Oktober mit einem Erntedank-Gottesdienst tun. Bringt dazu doch einmal Dinge mit, die für euch den Ertrag eurer Arbeit symbolisieren. Bei Schülern könnte es ein Zeugnis, bei Arbeitnehmern eine Gehaltsabrechnung, bei Rentnern ein Rentenbescheid, bei Eltern ein Elterngeldbescheid, bei Selbstständigen eine Gewinn- und Verlustrechnung sein. Man muss diese symbolischen Dinge nicht öffentlich aushängen, sondern kann sie einfach bei sich tragen und Gott dafür im Stillen danken.  "Es ist gut, dem herrn zu danken und den Höchsten zu loben." (Psalm 92,2)

Weitere Geschenke Gottes, für die wir dankbar sind, sind seine Gnade und die uns geschenkte Gerechtigkeit. Darum geht es in der Predigtreihe zum Römerbrief, die bereits im September begonnen hat: „Es ist die Gerechtigkeit Gottes, die durch den Glauben an Jesus Christus geschenkt wird und allen zugute kommt, die glauben.“ Römer 3,22

Liebe Grüße

Euer Carsten Finger

 .