Gemeinde Aktuell

Hier möchten wir sie auf aktuelle Informationen oder Veranstaltungen unserer Gemeinde aufmerksam machen, oder auch auf interessante Dinge in unserer Umgebung. Aber sie werden hier auch auf Themen stoßen, die für den Glauben wichtig sind. Lassen Sie sich dazu herzlich einladen und kommen Sie gerne wieder hier vorbei.

Ihr Carsten Finger

Gerechtigkeit (August 2019)

Der Apostel Paulus schrieb vermutlich in den 50er Jahren des ersten Jahrhunderts seinen Brief an die Christen in Rom. Zu der Zeit regierte Kaiser Nero dort. Einige Jahre später  ... 

... machte Nero die Christen für den großen Brand in Rom verantwortlich Das Leben am kaiserlichen Hof war – wie bei vielen Adeligen und Reichen damals – zügellos. Nero schien keine moralischen Werte zu kennen. So säumten zahlreiche Leichen seinen Lebensweg und viele seiner
sexuellen Beziehungen blieben auf der Strecke. Seinen Liebhaber Sporus nahm Nero im Jahr 67 in einer offiziellen Zeremonie zur Ehefrau und nannte ihn Sabina. Unter anderem brachte dies für viele Adelige und hohe Beamte in Rom das Fass zum Überlaufen, denn nach römischen Recht durften nur eine Frau und ein Mann heiraten. Jeder, der von Nero hört oder liest, wird der Aussage zustimmen, dass Nero nicht gerecht war – weder juristisch, noch moralisch, noch biblisch.

Wie ist es aber mit den Menschen, die nicht so offensichtlich gegen moralische Normen oder göttliche Gebote verstoßen? Wie ist es mir dir und mir? Wer kann von sich sagen, dass er gerecht ist? Kann man gut genug leben, um als gerecht zu gelten? Und wer ist in der Lage, gerecht zu
urteilen? Dazu gibt es spannende Gedanken, die Paulus in seinem Brief an die Christen in Rom mitteilt und die uns, unser Leben und unseren Glauben heute noch betreffen. Ab dem 15. September predige ich darüber. Auch einzelne Gemeinde-Kleingruppen werden über den Römerbrief
sprechen.

Liebe Grüße

euer Carsten Finger

.