Das ist uns wichtig
 
Seit einigen Jahren heißt das Motto unserer Freien evangelischen Gemeinde (FeG) im Schöntal von Wetter/Ruhr: „wachsen – wirken – weitersagen“.

Wir möchten im Glauben wachsen, das heißt uns weiterentwickeln, damit wir Jesus Christus ähnlicher werden. Dies geschieht vor allem durch den Heiligen Geist, aber auch durch persönliches Bibellesen und Beten, Hören von Predigten und Gespräche in kleinen Gruppen.

Im Auftrag von Jesus wollen wir in unsere Stadt hinein wirken, indem wir anderen Menschen Gutes tun und Gott dadurch ehren. Deshalb gibt es zum Beispiel die „Kaffeepause“, die „Suppenküche“ und andere Angebote für Menschen, die Hilfe oder Zuwendung brauchen.

Beim Feiern von Gottesdiensten und ähnlichen Veranstaltungen begegnen wir Gott und anderen Menschen. Dabei wollen wir Gott ehren und auch von unserem evangelischen Glauben weitersagen: Für uns ist allein Jesus Christus der Weg zu Gott, allein der Glaube verbindet uns mit Jesus, allein die für jeden Menschen frei zugängliche Gnade Gottes rettet uns und allein die angemessen und im Zusammenhang verstandene Bibel dient uns als Maßstab.
 

Neben unserer Freien evangelischen Gemeinde in Wetter gibt es etwa 500 weitere Freie evangelische Gemeinden. Der Name verrät dabei auch etwas über den Inhalt,

denn wir nennen uns

Frei(e)
... weil wir von Gottes freier Gnade überrascht und beeindruckt sind. Er liebt Menschen ohne Vorbedingungen zu stellen. Er beschenkt Menschen mit neuem Leben und sieht dabei nicht auf ihre Herkunft oder Stellung. Seine Liebe kennt keine Grenzen. Deshalb ist bei uns jeder herzlich willkommen.

evangelisch(e)
... weil für uns das Evangelium, die Gute Nachricht von Jesus Christus, die zentrale Botschaft der Bibel ist. Jesus Christus starb für uns am Kreuz und wurde auferweckt, damit wir mit Gott leben können.

Gemeinde
... weil wir glauben, dass Jesus Christus auch der Herr unserer Gemeinschaft ist. Er kommt bei uns durch die Verkündigung, die Taufe und der Feier des Abendmahls zu Wort.

Weitere Informationen über Freie evangelische Gemeinden finden Sie hier.